Schulkindergarten

Wer wir sind

Der Schulkindergarten für Erziehungshilfe ist Teil der Rupert-Mayer-Schule mit zwei Gruppen, die von zwei pädagogischen Fachkräften kooperativ gefördert werden.

Zur weiteren gezielten Förderung sind wöchentlich drei Sonderschullehrerinnen mit je vier Stunden im Schulkindergarten tätig.

Unsere Kinder

Der Schulkindergarten für Erziehungshilfe bietet Kindern mit besonderen sozialen, emotionalen, sprachlichen und körperlichen Entwicklungsverzögerungen eine gezielte Förderung.

Unser Ziel

Die Förderung im Schulkindergarten soll möglichst zur Einschulung in die Regel-Grundschule befähigen.

Unser Angebot

  • Soziales Lernen zur Erlangung der Gruppenfähigkeit
  • Vorschulische Förderung

    • im emotionalen Bereich
    • im kognitiven Bereich
    • im sprachlichen Bereich
    • im gesamtmotorischen Bereich durch Schulsonderturnen - im Einzelfall heilpädagogisches Reiten
    • Sprachheilforschung

  • Elternarbeit

Aufnahme

Die Aufnahme in den Schulkindergarten für Erziehungshilfe erfolgt durch Antrag der Sorgeberechtigten an die Leitung der Rupert-Mayer-Schule.

Hier erfolgt die Erstellung eines sonderpädagogischen Gutachtens zur Vorlage beim Staatlichen Schulamt. Empfehlung der Aufnahme durch das Staatliche Schulamt an die Sorgeberechtigten.

Der Besuch des Schulkindergartens für Erziehungshilfe ist kostenfrei.

Die Organisation der Beförderung aus entfernten Wohnorten erfolgt über die Rupert-Mayer-Schule.

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag von 8.30 Uhr bis 15.00 Uhr und
Mittwoch und Freitag von 8.30 Uhr bis 11.55 Uhr.

In den baden-württembergischen Schulferien ist auch unser Schulkindergarten geschlossen!

Ihr Ansprechpartner

Thomas Geist
- SR -

Telefon
07961 884-120
Telefax
07961 884-114
Dalkinger Str. 2, 73479 Ellwangen
t.geist(at)marienpflege.de

 

 

Schulkindergarten
Telefon 07961 884-187