Initiative Habakuk

In Baden-Württemberg hat die "Initiative Habakuk" ein Netzwerk von ehren- und hauptamtlichen Beratern und Beraterinnen aufgebaut.

Diese Fachleute in regionalen Ombuds- und Beschwerdestellen stehen Kindern, Jugendlichen und Familien zur Verfügung, die Rat und Unterstützung in Fragen der Jugendhilfe brauchen: Welche Leistungen gibt es? Welche Hilfe steht mir zu? Wie komme ich zu dieser Hilfe?

In diesem Sinn bietet die "Initiative Habakuk" kostenlosen sozialen Verbraucherschutz im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe.

Die Initiative Habakuk – Rechte haben, Recht bekommen

  • Wir treten für die Rechte von Kindern und Jugendlichen in der Jugendhilfe in Baden – Württemberg ein!
  • Wir sind ein Netzwerk von haupt- und ehrenamtlichen Fachleuten, die in der Kinder- und Jugendhilfe unabhängig beraten, vermitteln und unterstützen.
  • Wir sind Ansprechpartner für Kinder, Jugendliche und Familien, die sich ungerecht behandelt fühlen und sich über ihre Rechte informieren möchten.
  • Wir vermitteln im Konfliktfall mit den Jugendämtern oder den Einrichtungen und Diensten der Erziehungshilfe.
  • Wir unterstützen Kinder, Jugendliche und Familien, ihre begründeten Rechtsansprüche im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe durchzusetzen.

Unsere regionale Ansprechpartnerin

Weitere Infos bei der regionalen Ansprechpartnerin für die Marienpflege:

Yasmin Khan

Weidenfelder Straße 12
73430 Aalen

Tel 0172 763 72 28

khan(at)initiative-habakuk.de