Coronakrise

Durchgang und Aufenthalt im Gelände für Unbefugte verboten !

Leider mußten wir am 02.11.2020 wieder überall im Gelände Schilder mit Durchgangsverboten aufstellen:

"Privatgelände des Kinder- und Jugenddorfes Marienpflege
Wir wissen, dass viele Nachbarn gerne durch das Gelände der Marienpflege laufen, ob auf dem Weg in die Stadt oder ins Wohngebiet.
Familien kommen gerne mit ihren Kindern auf unseren Spielplatz, Besucher und Freunde unserer Kinder und Jugendlichen zum Kicken auf den Sportplatz.
Das müssen wir leider allen untersagen, die nicht zum Kinderdorf gehören. Der beste Infektionsschutz ist aktuell die Verringerung von Kontakten.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind daher angewiesen, alle betriebsfremden Personen sofort vom Gelände zu verweisen!

Bitte respektieren Sie unsere Entscheidung in dieser schwierigen Zeit.

Noch Fragen? Lesen Sie bitte die aktuellen Corona-Verordnungen oder rufen Sie uns an: 07961 884-0.
Ralf Klein-Jung Vorstand"