Kita Marienpflege

Für Kinder zwischen zwei Monaten und Einschulung bietet die Kindertagesstätte Marienpflege inzwischen sechs Ganztagesgruppen für alle interessierten Eltern aus Ellwangen und Umgebung. Statt ganztags kann auch verlängerte Öffnungszeit oder eine Kombination aus ganzen Tagen und verlängerten Tagen gebucht werden.

Alle sechs Gruppen haben lange tägliche Öffnungszeiten und zwischen 5 und 19 jährliche Schließtage. Sie werden von der Stadt Ellwangen hoch bezuschußt, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erleichtern.

Jeweils zwei Gruppen sind

BeKi-Zertifikat für ernährungsbewusste Kitas

Für die Jahre 2022 bis 2024 haben wir diese Auszeichnung "BeKi-Zertifikat für ernährungsbewusste Kitas" erhalten, weil wir auf eine bewußte und kindgerechte Ernährung achten und die Qualitätskriterien des Landes Baden-Würrtemberg erüllt haben.

Essen und Trinken gehören zum Alltag in jeder Kita. Schon die ganz Kleinen erfahren, dass Essen etwas Schönes ist, das mit Geborgenheit und Nähe zu tun hat. Bei den gemeinsamen Mahlzeiten erleben Kinder Freude am Essen, lernen neue Lebensmittel, Rituale und Regeln kennen und erfahren, was Helfen und Rücksicht nehmen bedeuten. Ganz nebenbei findet die Erziehung zu einem guten Essverhalten statt. Ausgewogenes und bedarfsgerechtes Essen ist zudem die Grundlage für eine gute körperliche und geistige Entwicklung der Kinder. Wichtigstes Ziel des BeKi-Zertifikates ist die Verankerung des Themenbereichs Essen und Trinken / Verpflegung in der pädagogischen Konzeption. Dadurch bleibt auch nach der Zertifizierung dieses wichtige Thema der frühkindlichen Bildung in der Einrichtung immer aktuell.

Die Landesinitiative Bewusste Kinderernährung – kurz BeKi - des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz ist seit 40 Jahren ein anerkannter Bildungspartner für Kitas in Baden-Württemberg. Sie steht für Neutralität, Qualität und wissenschaftlich fundierte Handlungsempfehlungen. BeKi bietet für Krippen und Kindertageseinrichtungen neben Bildungs- und Informationsmaterialien auch Elternveranstaltungen in Theorie und Praxis, Fortbildungen für Fachkräfte und Unterstützung bei der Umsetzung der pädagogischen Begleitmaßnahmen im EU- Schulprogramm.

Das BeKiZertifikat fügt alle Angebote der Landesinitiative individuell abgestimmt auf die einzelne Einrichtung zusammen. Auf dem Weg zur BeKi-Zertifizierung arbeiten pädagogische und hauswirtschaftliche Fachkräfte, Eltern und Kinder zusammen. Eine BeKi-Referentin hat uns auf dem Weg begleitet und stand beratend zur Seite.

Die Gestaltung der Esssituation, die pädagogische Begleitung und das Speisenangebot haben einen prägenden Einfluss auf die Kinder. Das ist besonders für Kinder unter 3 Jahren von Bedeutung, weil dies eine ganz entscheidende Phase für die Entwicklung von Ernährungsgewohnheiten ist. Ein Baustein der BeKi-Zertifizierung umfasst deshalb auch Ihre Verpflegungsstandards. Diese haben das Ziel, eine ausgewogene Ernährung und die pädagogische Begleitung der Mahlzeiten zu sichern, in der Kita zu verankern und sie damit bewusst mit der Ernährungsbildung im Alltag Ihrer Einrichtung zu verknüpfen. Grundlage ist dabei der „Qualitätsstandard für die Verpflegung in Kitas“ der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE).

Wichtig: Der Qualitätsstandard trägt zur Arbeitserleichterung im Alltag bei, wenn er im Team bekannt wird, die Details für die Umsetzung von allen akzeptiert werden und schriftlich festgehalten sind. Dies schafft Transparenz und auch neue Mitarbeiter*innen sowie die Eltern profitieren davon.

Ihre Ansprechpartner

Markus Genger
- Bereichsleiter -
Telefon 
07961 884-118
Dalkinger Str. 2
73479 Ellwangen 
m.genger(at)marienpflege.de

 

Pädagogische Fragen und Organisatorisches: 
Gerlinde Grimus
Leiterin Kindertagesstätte Marienpflege

oder

Anna-Maria Jörg
stellv. Leiterin

Beide: Telefon 07961 884-353
 

Elternbeiträge

Die Öffnungszeiten, Schließtage und Elternbeiträge sind mit der Stadt Ellwangen vereinbart. Es gibt hier  eine Übersicht und Entgeltordnung zum Download.

Informationen zur Kindertagesstätte zum Download

Hier können Sie unseren aktuellen Flyer zur Kindertagesstätte öffnen.

Zuschussmöglichkeiten durch den Ostalbkreis

Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie beim Jugendamt einen Zuschuss zum Elternbeitrag beantragen. Antragsformulare des Geschäftsbereiches Jugend und Familie im Ostalbkreis finden Sie hier.